Sangria

Sangria

 

Sangria

Sangria ist eine spanische Spezialität, die zu Unrecht den Ruf eines günstigen Ballermann-Cocktails, der aus Eimern getrunken wird, erhalten hat. Wir zeigen euch eine edle Variante des Drinks, die mit Cognac oder Brandy zubereitet wird.
Vorbereitungszeit15 Min.
Ruhezeit30 Min.
Gericht: Cocktail
Land & Region: spanien
Keyword: Sangria, Sommer, Schnell, Erfrischend, Fruchtig, Brandy, Rotwein
Portionen: 8 Personen
Cost: Niedrig

Equipment

  • Saftpresse

Zutaten

  • 1 l Rotwein
  • 50 ml Cognac
  • 3 Orangen
  • 2 Zitronen
  • 1 Vanilleschote
  • 6 Nelken
  • 500 ml Zitronenlimonade
  • 2 Äpfel mittelgroß
  • 2 Pfirsiche
  • 120 g Zucker
  • 2 Zimtstangen
  • 450 g Eiswürfel

Anleitungen

  • Waschen Sie die Äpfel und schneiden Sie sie mit der Schale in kleine Würfel. Dies gelingt am besten, indem Sie die Äpfel zuerst in Scheiben und dann in schmale Streifen schneiden.
  • Würfeln Sie nach demselben Schema die Pfirsiche.
  • Nun pressen Sie den Saft einer Zitrone und einer Orange aus und stellen Sie den Saft beiseite.
  • Schneiden Sie nun eine Hälfte der restlichen Orangen in Scheiben und die andere Hälfte in Würfel.
  • Machen Sie dasselbe mit der zweiten Zitronen.
  • Geben Sie nun die Apfel- und Pfirsichwürfel in eine große Schüssel, fügen Sie den Zitronensaft, den Rotwein, Zucker, die Orangen sowie die Zitronen hinzu.
  • Nun schneiden Sie die Vanilleschote der Länge nach auf und kratzen die Samen mit einem Messer heraus. Geben Sie die Samen und die Schote in die Mischung.
  • Die Zimtstangen und Nelken geben Sie am besten in ein Teei, das Sie in die Schüssel hängen. So können Sie die Gewürze später ganz einfach wieder entfernen. Zum Schluss geben Sie den Cognac oder den Brandy hinzu, mischen alls gut durch und decken die Schüssel mit Frischhaltefolie ab. Lassen Sie die Sangria min. 20 Minuten, am besten jedoch mehrere Stunden oder über Nacht im Kühlschrank ziehen.
  • Nach der Ruhezeit entfernen Sie die Vanilleschote sowie die Zimtstangen und Gewürze und geben die Zitronenlimonade und die Eiswürfel hinzu. Jetzt noch einmal durchmischen und die Sangria ist servierfertig!