Shop

Zinn 40

Fein destillierte, aromatische Spezialität aus Wein. Getreu einer alten Überlieferung wird ZINN 40 aus Wein gebrannt. So verbindet ZINN 40 in idealer Weise abgerundete Geschmacksnuancen mit dem vollmundigen Charakter des Weines zu einer besonderen Spezialität.
Category:

Im Jahr 1857 begann Peter Eckes, ein Spediteur und Landwirt, in Nieder-Olm in Rheinhessen mit der Weindestillation. Seine Nachkommen konnten die Landwirtschaft und die Brennerei bedeutend ausbauen. Neben der Herstellung von Spirituosen kam im Jahr 1922 der Verkauf von Halbfabrikaten zur Herstellung von Fertigprodukten hinzu.
1931 wurden zum ersten Mal Brände und Liköre unter dem eigenen Namen Eckes verkauft und man begann mit der Produktion von Fruchtsäften. Nach dem Zweiten Weltkrieg baute Ludwig Eckes gemeinsam mit seinem Cousin Peter Eckes junior das Unternehmen wieder auf.
Eckes war begeistert von der US-amerikanischen Kultur, in der der Genuss von Orangensaft bei vielen Haushalten an der Tagesordnung ist. So kam ihm die Idee, diese auf den westdeutschen Raum zu übertragen. 1957 begann für Eckes die Erfolgsgeschichte der Marke hohes C. 1961 kam der klare Brand Zinn 40 hinzu, der in der traditionellen Historie des Unternehmens als Weinbrennerei steht.
2006 wurde das Unternehmen Eckes Teil der Sektkellerei Rotkäppchen-Mumm. 2007 wurde das internationale Spirituosengeschäft an den Investor Oaktree Capital Management verkauft, sodass Eckes Granini sich seitdem uneingeschränkt auf nichtalkoholische Getränke fokussiert.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zinn 40“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.